Der Chor concentus vocalis Dresden e.V. ist ein Konzert- und Oratorien-Chor, der sich vorrangig auf geistliche und weltliche Werke der Chorsinfonik konzentriert, sich aber auch zeitgenössischer Literatur widmet.

Der 2016 als Verein neu formierte concentus vocalis Dresden entstand aus dem „Concentus Vocalis St. Lukas“, der 1993 an der Dresdner Lukaskirche von Matthias Backhaus gegründet wurde. 
Von 2016 - 2019 leitete Peter Fanger den Chor. Im März 2019 hat Florian Mauersberger die Leitung des Chores übernommen. 
Die Sängerinnen und Sänger von concentus vocalis Dresden kommen aus allen Alters- und Berufsgruppen und sind mit großer Begeisterung dabei.

Wir freuen uns jederzeit über neue Sängerinnen und Sänger in allen Stimmgruppen. Wenn Du Interesse hast, uns bei einem unserer nächsten Konzerte zu unterstützen, melde Dich bitte hier.